Schwingklub Baden-Brugg

Herzlich Willkommen

News...

Stoos Schwinget, 09.06.2024

Das erste Bergfest der Saison startete mit dem Stoos Schwinget. Vor 3300 Zuschauern griffen 90 Athleten im Sägemehl zusammen. Wir gratulieren Dominik Schwegler zum Schlussrang 20a. 

Text: Claudia Meyer 

BL Kant. Jungschwingertag in Eptingen, 08.06.2024

4 Zweige für den SK Baden-Brugg

Wir gratulieren Nils Meyer, Gian Luca Keller, Damian Voser und Noel Lüscher zum Zweigerfolg und Nik Gloor und Silas Fava zur guten Leistung. 

Alle Jungschwinger konnten eine schöne Kühltasche als Einheitspreis mit nach Hause nehmen.  

Foto & Text: Claudia Meyer 

Einweihung «Umbau Schwinghalle Brugg», 07. Juni 2024

Nach langjähriger Planung und dreijähriger Umbauzeit erstrahlt die Schwinghalle des Schwingklubs Baden-Brugg in neuem Glanz.

Roman Wyler, Mitglied der Baukommission und Ehrenmitglied des SK Baden-Brugg, begrüsste die geladenen Gäste, welche alle in irgendeiner Form am Umbau der Schwinghalle beteiligt waren. Er lobte vor allem den unermüdlichen Einsatz vieler freiwilligen Helfer über die lange Umbauzeit, dankte aber auch der wichtigen Unterstützung von Firmen, Schwingerverbänden und Geldgebern, u.a. floss der Gewinn der klubeigenen Schwingfeste (AG Kantonales 2017 und NWS-Schwingfest 2022), vollumfänglich in den Umbau der Schwinghalle.

Patrik Huber, Vorsitzender der Baukommission bzw. «Mr. Schwinghallen-Umbau», erläuterte nochmals die Arbeiten und zeigte Bilder des Umbau-Fortschritts bis zur Vollendung. Lukas Meier (AKSV) und Michael Saner (NWSV) überbrachten Grüsse und Dankesworte der Schwingerverbände.

Thierry Burkart (Ständerat, langjähriges Passivmitglied und Schwingerfreund) bedankte sich nochmals für die erfolgreichen 2 Schwingfeste, die er als OK-Präsident leiten durfte und welche einen grossen Betrag in die Umbaukasse spülten. Er hob die unvergleichliche Hilfsbereitschaft und den Zusammenhalt unter Schwingern hervor, die er in dieser Form nirgendwo sonst vorfindet und verglich mit einem Zitat von Henry Ford diese Gemeinschaft:

«Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg»

Als Höhepunkt der Einweihungsfeier wurde eine Ehrentafel enthüllt. Damit sind optimale Voraussetzungen gegeben, für die Aktiven Schwinger und den Nachwuchs, um unseren Nationalsport weiterleben zu lassen.


Text: Bea Hitz

Aargauer Kantonales Schwingfest, Bad Zurzach, 02.06.2024

Bad Zurzach liegt im Kanton Aargau, direkt am Rhein und grenzt an Deutschland. Bekannt ist die Ortschaft für ihre Therme. Insgesamt 128 Athleten kämpften um das begehrte Eichenlaub.


Kranz für Schwegler

Dominik Schwegler aus Auenstein holte heute in Bad Zurzach seinen 5. Kranz. Mit einer Punktzahl von 56.50 klassifizierte er sich auf den Schlussrang 7c.

Sein Klubkamerad Schreiber Raphael aus Mägenwil stieg heute nach längerer Verletzungspause wieder in den Ring. Sein Comeback ist mehr als geglückt, mit nur einem ¼ Punkt verfehlte er seinen ersten Kranz nur ganz knapp. Raphi erreichte den 8. Schlussrang mit 56.25 Pkt.


Weitere Klassierungen des SK Baden-Brugg

12h Widmer David, 55.00 Pkt.

15a Keller Gian-Luca, 54.25 Pkt.

16 e Brouwer Lucas, 54.00 Pkt.

24 e Spycher Elias, 35.25 Pkt.

26 b Huber Pascal, 34.25 Pkt.

Herzliche Gratulation für Eure Leistung.


Strebel Joel gewann im Schlussgang gegen Roth Tim nach 3:10 Min. mit Kurz. Der Aristauer durfte somit den schönen Braunvieh Siegermuni „Thermi“ mit nach Hause nehmen.


Detaillierte Rangliste: www.esv.ch


Text& Foto: Claudia Meyer/Sandra Berner 

NWS Nachwuchsschwingertag Bad Zurzach, 01.06.2024

Bad Zurzach liegt im Kanton Aargau, direkt am Rhein und grenzt an Deutschland. Bekannt ist die Ortschaft für ihre Therme. 11 Jungschwinger vom SK Baden-Brugg traten trotz miesen Wetterverhältnissen die Reise ans NWS nach Bad Zurzach an. Neben den Schwingern aus den Nordwestschweizer Kantonen Aargau, Solothurn, Basel-Land und Basel-Stadt standen auch Gästeschwinger vom Schwingklub Zug und Umgebung und aus dem Waadtland vom Schwingklub Mont-sur-Rolle im Einsatz.

Erstmalig wurde der Norwestschweizerische-Nachwuchsschwinger in zwei halbtägie Anlässe unterteilt: Am Vormittag starteten 77 Schwinger mit dem Jahrgängen 2007 bis 2010 und nach dem Mittag griffen 206 Nachwuchs-Athleten der Jahrgänge 2011 bis 2016 ins Wettkampfgeschehen.


6 Doppelzweige für den Schwingklub Baden-Brugg

Am Morgen standen Fava Silas, Gisler Jonah, Müller Jan, Wyssmann Tim und Keller Gian-Luca für den SK Baden-Brugg im Einsatz.

Wyssmann Tim (Rang 5b) und Keller Gian-Luca (Rang 3a) durften am Mittag den begehrten Doppelzweig von den Ehrendamen entgegennehmen.

Am Mittag stiegen Steiner Luca, Meyer Nils, Fischer Lionel, Lüscher Noel, Voser Dario und sein Bruder Voser Damian in die Zwilchhosen.

Voser Damian und Lüscher Noel standen nach längerer Verletzungspause wieder im Ring. Ihr Comeback war mehr als geglückt. Lüscher und Voser holten sich gleich an ihrem ersten Schwingfest dieser Saison den Doppelzweig.

Aber auch Nils Meyer und Steiner Luca konnten ihre Leistungen abrufen und am Ende des Tages mit dem Doppelzweig nach Hause gehen.

Alle Teilnehmer erhielten eine tolle Sporttasche und einen Migros-Gutschein.

Der SK Baden-Brugg gratuliert allen Jungschwingern zu dieser sackstarken Leistung und wünscht Gisler Jonah auf diesem Weg gute Besserung. Jonah hatte sich im letzten Gang verletzt.

Detaillierte Rangliste: www.esv.ch

Foto und Text: Claudia Meyer 

Brugger Schachen Schwinget, 20.05.2024

Vor rund 1000 Zuschauern und bestem Wetter zeigten 58 Aktivschwinger und 143 Jungschwinger ihre spannenden Zweikämpfe im Sägemehl.

Der neu gewählte Standort für das ehemalige Bözbergschwinget zeigte sich als sehr gute Wahl. Die bereits bestehende Infrastruktur vom Reitverein konnte bestens genutzt werden. So entstand eine grosszügige und schattenreiche Arena, welche Platz genug hatte für die zahlreichen Zuschauer.


Die Aktiven des SK Baden-Brugg klassierten sich wie folgt:

6. Schwegler Dominik, Auenstein, Pkt. 56.75

8c Bearda Samuel, Remigen, Pkt. 55.75

10b Keller Gian-Luca, Villigen, Pkt. 55.25

11b Widmer David, Effingen, Pkt. 55.00

16 b Huber Pascal, Bözberg, Pkt. 53.50

18c Brouwer Lucas, Untersiggenthal, Pkt. 53.00

21 Fava Silas, Spreitenbach, Pkt. 51.75


Herzliche Gratulation allen Teilnehmern.


Detaillierte Rangliste: www.esv.ch

 

Jungschwinger des SK Baden-Brugg


Tim Wyssmann beim Jg. 09/10 im Schlussgang

Der Mönthaler Tim Wyssmann qualifizierte sich mit 47.75 Pkt. für den Schlussgang. Sein Gegner Russo Guilio gewinnt den Zweikampf mit Kurz und Bauer am Boden und wurde somit Kategoriensieger.


Weitere Resultate der Jungschwinger des SK Baden-Brugg

Jg 15/16

3b Voser Dario, Neuenhof


Jg 13/14

2b Steiner Luca, Gebenstorf

5. Nils Meyer, Stetten

8d Läuchli Remo, Remigen

11a Fischer Lionel, Stetten


Jg 11/12

6a Gloor Nik, Umiken

8b Rohrer Leandro, Scherz

12b Lüscher Sven, Untersiggenthal


Jg 09/10

2. Wyssmann Tim, Mönthal

3. Müller Jan, Zeihen

16. Gisler Jonah, Würenlingen


Herzliche Gratulation allen Jungschwingern.


weitere Fotos: c2de3c6b-88fd-4b8e-b4b0-e0f365082227


Detaillierte Rangliste: esv.ch

Text & Foto: Claudia Meyer 

Brugger Schachen Schwinget, 20.05.2024

Zum ersten Mal fand das Brugger Schachen Schwinget ehemals Bözbergschwinget im Geissenschachen in Brugg statt. Der Schwingklub Baden-Brugg präsentierte bei prächtigen Wetter und guter Stimmung eine schöne Arena mit spannenden Zweikämpfen. Rund 1000 Zuschauer fanden den Weg in die Schwingarena.

Festsieger Strebel Joel

Im Schlussgang standen sich Strebel Joel und Roth Tim gegenüber, wobei Strebel Joel als Sieger vom Platz ging.

Joel durfte das schöne Freiberger Hengstfohlen Crown gesponsert von Südbahngarage Wüst AG in Windisch entgegen nehmen.

Foto&Text: Claudia Meyer

Baselstädtischer Nachwuchsschwingertag Basel, 11.05.2024

Bei schönstem Wetter fanden 220 Jung- und Nachwuchsschwinger der Jahrgänge 2007 – 2016 den Weg in die Sandgrube nach Basel. Den 500 Zuschauern wurden spannende und vielseitige Zweikämpfe gezeigt.

4 Jungschwinger vom SK Baden-Brugg durften nach hart erkämpften Gängen am Ende des Tages einen Zweig nach Hause nehmen.

Jg. 2015 – 20 16

5a Voser Dario, 56.50 Pkt., mit Auszeichnung


Jg. 2013 – 2014

5d Steiner Luca, 56.75 Pkt., mit Auszeichnung

6b Meyer Nils, 56.50 Pkt., mit Auszeichnung

16 c Fischer Lionel, 54.00 Pkt.


Jg. 2011 – 2012

11 c Gloor Nik, 55 Pkt.


Jg. 2009 – 2010

2. Wyssmann Tim, 57 Pkt., mit Auszeichnung

10b Müller Jan, 55.00 Pkt.


Der SK Baden-Brugg gratuliert allen Jungschwingern zur sehr guten Leistung, macht weiter so Jungs!


Detaillierte Rangliste: esv.ch


Foto & Text: Claudia Meyer 

Kranz für Dominik Schwegler am BS Kantonalen, 09.05.2024


Am Baselstädtischen Schwingertag in Basel holte sich Dominik Schwegler mit 3 gewonnen, 2 gestellten, einem verlorenen Gang und einem Total von 56 Punkten das begehrte Eichenlaub.

Für den 26 jährigen wohnhaft in Auenstein ist es bereits der 4. Kranz.

Der SK Baden-Brugg gratuliert Dominik ganz herzlich zu seinem Erfolg.


Dominiks Klubkameraden klassifizierten sich wie folgt:

13 e Widmer David, Effingen, 54.75 Pkt.

16 k Spycher Elias, Umiken, 54.00 Pkt.

19 d Keller Gian-Luca, Villigen, 53.00 Pkt

23 a Brouwer Lucas, Untersiggenthal

Im Schlussgang standen sich Kramer Lario und Strebel Joel gegenüber. Strebel Joel ging als Sieger vom Platz und beendete das Fest mit 6 gewonnenen Gängen und einem Total von 60 Punkten!

Von den 19 verteilten Kränzen gingen 10 in den Aargau!


Detaillierte Rangliste unter: www.esv.ch


Text: Claudia Meyer, Foto: Sandra Berner

Solothurner Kantonal Schwingfest, Aktive, 05.05.2024


Am Sonntag stiegen die Aktiven am ersten Kantonalen der Saison in den Ring. Rund 2500 Zuschauer verfolgten die spannenden Zweikämpfe in der schönen Arena in Kestenholz. 116 Athleten davon 5 Schwinger vom SK Baden-Brugg kämpften um das Eichenlaub.

Am Ende des Tages standen sich Strebel Joel und Räbmatter Patrick im Schlussgang gegenüber. Strebel Joel konnte den Zweikampf für sich entscheiden und somit als strahlender Festsieger, Siegermuni Mauro entgegennehmen.

Detaillierte Rangliste: esv.ch

Foto & Text: Claudia Meyer 

Solothurner Kantonaler Jungschwingertag, Kestenholz 04.05.2024


Am Samstag, 04.05.2024 fand in Kestenholz das erste Kantonalschwingfest der Saison statt. Insgesamt 269 Jungschwinger starteten voll motiviert in den Samstag, mit dem grossen Ziel am Ende des Tages den begehrten Zweig (Auszeichnung) mit nach Hause zu nehmen.

Vom Schwingklub Baden-Brugg stiegen 8 Jungschwinger in die Zwilchhosen.

Wir gratulieren Dario Voser, Tim Wyssmann und Keller Gian-Luca zum Eichenlaub und den restlichen Jungschwinger zur guten Leistung, weiter so.

Detaillierte Rangliste: esv.ch


Foto: Nadia Voser, Text: Claudia Meyer 

Siegerpreis Brugger Schachen Schwinget


Der diesjährige Siegerpreis des Brugger Schachen Schwinget vom 20.05.2024 ist ein wunderschönes Freiberger Hengstfohlen namens Crown.

Crown ist am 16.03.24 zur Welt gekommen und ist der Sohn der Freiberger Stute Dolce Vita. Gemeinsam stehen sie in Bellikon auf dem Hof von Züchter Hermann Kaufmann.

Gesponsert wird das Fohlen von Andreas Wüst, Geschäftsführer der Südbahngarage Wüst AG (Toyota Vertretrung) in Windisch.

Wer Crown und seine Mutter in natura sehen will, sollte am Pfingstmontag, 20.05.2024 nach Brugg in Schachen kommen. Es werden ca. 120 Jungschwinger und 60 Aktivschwinger erwartet. Beginn Jungschwinger ist um 08.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist mit Festwirtschaft und Weinbrunnen gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Text und Foto: Claudia Meyer


v.l.n.r. OK Präsident Patrik Huber, Züchter Hermann Kaufmann und Sponsor Andreas Wüst mit Hengstfohlen Crown.

Frühjahrsschwinget Suhr jung und Aktiv, 28.04.24

Bei frischen Temperaturen und kalter Bise starteten 124 Jungschwingern in verschiedenen Kategorien am Sonntagmorgen auf dem Schulareal in Suhr, in den sportlichen Sonntag. Vom Schwingklub Baden-Brugg stiegen 7 Jungschwinger in die Zwilchhosen.

Insgesamt 3 Auszeichnungen (Zweige) konnten unsere Jungschwinger mit nach Hause nehmen. Tim Wyssmann Rang 3b und Nils Meyer Rang 4b sowie Fischer Lionel 8 d.

Fischer Lionel aus Stetten Jahrgang 2013, schwingt seine 2. Saison beim SK Baden-Brugg und holte sich voller Stolz seinen 1. Zweig nach Hause. Herzliche Gratulation.

Detaillierte Rangliste: esv.ch


Am späteren Morgen traten 57 Aktivschwinger in den Ring und kämpften um den begehrten Lebendpreis Kälbchen Veilchen. Es fanden spannende Zweikämpfe statt.

Im Schlussgang trafen Roth Tim und Lüscher Sinisha aufeinander. Die beiden Kontrahenten schenkten sich nichts. Nach 4:50 Min. konnte Lüscher Sinisha mit Kurz und Nachdrücken den Schlussgang für sich entscheiden.

8d Widmer David, Effingen

12a Schwegler Dominik, Gebenstorf

13b Brouwer Lucas, Untersiggenthal

15b Spycher Elias, Umiken

19 Läuchli Max, Wohlenschwil (verletzt)

Detaillierte Rangliste: esv.ch


Wir gratulieren allen Jung- und Aktivschwinger zur guten Leistung und Läuchli Max wünschen wir gute Besserung.

Fotos unter:  Weitere Fotos...


Foto & Text: Claudia Meyer

Guggibad-Schwinget Buttwil, 14.04.2024


Bei frühsommerlichen Temperaturen fand am Sonntag das erste Freiluftschwingfest der Saison auf dem Guggibad statt.

75 Schwinger darunter die 4 Eidgenossen Räbmatter Patrick, Strebel Joel, Döbeli Lukas und Widmer Tobias stiegen in die Zwilchhosen. Rund 1520 Zuschauer verfolgten gespannt die Zweikämpfe.

Der Schlussrang bestritt Strebel Joel und Räbmatter Patrick. Strebel Joel ging als Sieger vom Platz.

Der SK Baden-Brugg gratuliert

Schwegler Dominik Rang 6a

Widmer David, Rang 6d

Brouwer Lucas, Rang 14 e

Keller Gian-Luca, Rang 15d

zum gelungenen Saisonauftakt.


Text & Fotos: Claudia Meyer 

Meitlischwingfest Amden, 13.04.2024


106 Schwingerinnen traten am Samstag in Amden am Frauen- und Meitlischwingfest gegeneinander an. 

Vom SK Baden-Brugg stiegen die beiden Schwestern Fiona und Stina Roth aus Bözberg in die Zwilchhosen. 

Fiona konnte mit dem Schlussrang 4a den verdienten Zweig entgegennehmen. 

Stina klassifizierte sich auf den Schlussrang 13b. Wir gratulieren zu dieser sehr guten Leistung. 


Text: Claudia Meyer

Foto: Barbara Roth 

Jungschwingertag Sachseln, 06.04.24

Die Jungschwinger vom SK Baden-Brugg waren am Samstag 06.04.24 zu Gast bei der Schwingersektion Sachseln in Sachseln. Bei prächtigem Frühlingswetter starteten die 213 Jungschwinger in die Freiluftsaison.

Mit dabei waren Dario Voser, Sven Lüscher und Silas Fava.

Dario Voser erreichte den guten Schlussrang 10c (55.50 Pkt.) und konnte somit noch die letzte Auszeichnung (Zweig) entgegennehmen.

Sven Lüscher klassierte sich auf dem Schlussrang 14b (54.50 Pkt.) und Silas Fava 19a.

Allen Jungschwingern Gratulation zur guten Leistung.

Detaillierte Rangliste unter esv.ch


Die restlichen Jungschwinger vom SK Baden-Brugg weilen dieses Wochenende im AG Jungschwinger Trainingslager in Magglingen. 


Text: Claudia Meyer

Fotos: Nadia Voser

Hallenschwinget Lenzburg 24.03.2024, Aktive

Traditionellerweise startete die Schwingsaison des NWSV im Aargau mit dem Hallenschwinget. Zum zweiten Mal fand dieses am Fusse des Schloss Lenzburg in der Mehrzweckhalle Lenzburg statt. 

82 Aktivschwinger nahmen am Fest teil, darunter auch die Eidgenossen Räbmatter Patrick, Strebel Joel, Odermatt Adrian, Döbeli Lukas und Lars Voggensberger. Rund 650 Zuschauer verfolgten die spannenden Zweikämpfe der Athleten. 

Vom Schwingklub Baden-Brugg stiegen 4 Aktivschwinger in die Zwilchhosen. 

Am Schluss siegte Strebel Joel mit Kurz und Nachdrücken gegen Voggensberger Lars. 

Wir gratulieren Widmer David (10 b), Huber Pascal (15 a), Keller Gian-Luca (15 d) und Brouwer Lucas (18 a) zur guten Leistung


Text und Bilder: Claudia Meyer 

Hallenschwinget Lenzburg 23.03.2024, Jungschwinger

Die Schwingsaison startete heute mit dem Hallenschwinget des Schwingklub Lenzburg und Umgebung. Zum zweiten Mal fand dieses in der Mehrzweckhalle in Lenzburg statt.

Rund 450 Zuschauer verfolgten die interessanten Zweikämpfe von insgesamt 208 Jungschwingern davon 9 Jungschwinger vom SK Baden-Brugg.


Erste Erfolge der neuen Saison

Dario Voser Jg 15/16 und Tim Wyssmann Jg 09/10 konnten am Ende des Tages den begehrten Zweig entgegennehmen.

Dario erreichte den hervorragenden 3. Schlussrang und Klubkamerad Tim den sehr guten Schlussrang 5e.

Herzliche Gratulation den Zweiggewinnern und allen Jungschwingern zur tollen Leistung.


Detaillierte Rangliste: www.esv.ch


Weitere Fotos:  8a83dd18-7902-4eec-bc9a-a79bb4e71dfc

Text: Claudia Meyer

Bilder: Nadia Voser und Claudia Meyer 

Zweiggewinner

Dario Voser und Tim Wyssmann

Veteranentagung Schinznach-Dorf, 17.03.2024


Am 10.03.2024 fand in Schinznach-Dorf organisiert vom SK Baden-Brugg die Veteranentagung statt. Unter der Leitung von Silvana und René Wyssmann servierte der SK Baden-Brugg nach dem offiziellen Teil für die zahlreich erschienen Veteranen, einen feinen Apero und ein sehr leckeres Mittagessen. 

Nach gemütlichen Beisammensein wurde als krönender Abschluss des Tages ein feines Dessert serviert. Die Gastfreundschaft des Schwingklubs und das gute Essen wurde sehr geschätzt und gelobt. 


Text: Claudia Meyer

Fotos: Sandra Berner 


Vorstand Veteranen


Ein leckeres Menü angerichtet und serviert vom SK Baden-Brugg




Schwinger-Revue 2023/2024, 08.03.24


Liebe Schwingerfamilie

Die neue "Schwinger-Revue" - unser Jahresrückblick mit vielen Fotos, Infos und Terminen ist da und auf dem Weg zu unseren (Passiv-) Mitgliedern. Möchtest auch du informiert sein, was beim SK Baden-Brugg läuft, dann bestell doch eine Revue bei Bea Hitz (bea.hitz@sunrise.ch)


Text und Foto: Bea Hitz


Stufenprüfung Aristau, 03.03.2023


Der SK Baden-Brugg gratuliert allen Jungschwingerinnen und Jungschwinger zur bestandenen Stufenprüfung. Bravo, sehr gut gemacht und ein grosses Dankeschön an die Trainer Samuel Bearda und Beni Beyeler.

Text: Claudia Meyer

Fotos: Nadia Voser

Papiersammlung in Baden, 02.03.2024

Kurz vor Saisonbeginn, fand die alljährliche Papiersammlung durchgeführt vom SK Baden-Brugg unter der Leitung von Patrik Huber statt.

Ein grosses Dankeschön allen fleissigen Helfern.


Text: Claudia Meyer

Foto: Nadia Voser

Erste Frau als Ehrenmitglied im Schwingklub Baden-Brugg, 05.01.2024

Unser langjähriges Vorstandsmitglied und jetziges Ehrenmitglied Bea Hitz aus Untersiggenthal wurde von der Aargauer Zeitung interviewt.

Hier geht es zum Interview der AZ...


Text: Claudia Meyer

Bänzenschwinget, 10.12.2023


In der Reithalle im Brugger Schachen, durfte der Schwingklub Baden-Brugg das diesjährige Bänzenschwinget durchführen.

Durch viele fleissige Helfer wurde die Halle zu einer schönen und festlichen Schwingarena gestaltet. Insgesamt 90 Jungschwinger nahmen am letzten Schwingfest der Saison teil, sie kämpften um die wohlverdienten Grittibänzen. Vom SK Baden-Brugg traten rund 13 Jungschwinger an. Im Jahrgang 2012/2013 bestritten die Klubkameraden Damian Voser und Nils Meyer den Schlussgang. Wir gratulieren Damian Voser herzlich zum Kategoriensieg.

Rund 350 Zuschauer liessen es sich trotz Kälte nicht nehmen, den interessanten Schwingsport zu verfolgen.

Einmal mehr ein gelungenes Schwingfest, welches gut organisiert und speditiv durchgeführt wurde.

Ein grosses Dankeschön allen Helfer- und Helferinnen sowie herzliche Gratulation allen Jungschwingern für die gute Leistung.

Detaillierte Ranglisten: www.esv.ch

Text & Fotos: Claudia Meyer

Bänzeschwinget 10.12.2023

Vorbereitungen

Das jährliche Bänzenschwinget wird dieses Jahr vom Schwingklub Baden-Brugg in der Reithalle im Brugger Schachen durchgeführt. Durch viele helfende Hände entsteht eine heimelige und gemütliche Schwingarena.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.